So schnell kann es gehen - Betonhohlblockmauerwerk

04.09.2008

Der schöne  Garten dieser Villa musste nicht geopfert werden.

Dass unser Mauertrocknungssystem nicht nur eine günstige, sondern auch eine äußerst schnelle Lösung sein kann, zeigt sich an einer hübschen Villa aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts in Weinheim. Der als Vorratsraum und Waschküche genutzte feuchte Keller aus Hohlblock-Mauerwerk wies bereits mittlere Feuchte auf und konnte dennoch in nur drei Monaten getrocknet werden.

So wurden nicht nur 90% der veranschlagten Kosten einer Trockenlegung, sondern auch eine Zerstörung der schönen Gartenanlage vermieden. Inzwischen sehen die Räume sogar einer Nutzung als Wohnraum entgegen. Eine weitere Anfrage durch die Schwiegertochter des Hauses aus dem Ruhrgebiet im Mai 2016 hat auch ergeben, dass dieses Gebäude in Weinheim immer noch in bester Ordnung trocken ist.

Material Hohlblock-Mauerwerk
Baujahr Ca. 1948/58
Durchfeuchtung Stufe 3
Trocken nach 3 Monaten

Wussten Sie schon?

  • Lüften - so macht man es richtig

    Allein durch richtiges Lüften kann man viel gegen die Bildung von Kondensfeuchte und Staunässe tun und zudem Heizkosten sparen!

Seitenfuß