Granit - für die Ewigkeit. Aber …

26.04.2007

Haus

… der Mörtel war das Problem! Granit nimmt aufgrund seiner Zusammensetzung kaum Feuchtigkeit auf. Putz und Mörtel dagegen durchaus. Und so war der Keller dieses Zwei-Familien-Hauses heftig durchfeuchtet, als wir uns im Jahr 2001 dieser Herausforderung stellten.

Sechs Jahre waren nötig, um das Wasser wieder aus dem Fundament zu bekommen, aber es ist geschafft: Ohne Chemikalien, ohne Bagger und ohne durchwühlte Wege ums Haus.

Material Granit
Baujahr Ca. 1900
Durchfeuchtung Stufe 5
Trocken nach 6 Jahren

Wussten Sie schon?

  • Durchfeuchtung anschaulich

    Die Feuchtigkeit in Mauern kann absolut gemessen werden. Allerdings unterscheiden sich die Werte der Restfeuchtigkeit, dem natürlichen Trockenzustand eines Baustoffs, je nach Baumaterial.

Seitenfuß